Notfall
Notfall
Kurs:
«Aktiv durchs Leben – mach mit, bleib fit»
Inhalt

Sport und Bewegung haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Die körperliche Aktivität trägt dazu bei, das Wohlbefinden und die Fitness zu verbessern und auch langfristig zu erhalten.

Die Physiotherapie am Spital Herisau bietet jede Woche eine Trainingsstunde für chronisch erkrankte Personen und für geschwächte Menschen während oder nach einer medizinischen Behandlung. Patienten und Patientinnen, die z. B. an Diabetes, rheumatischen Erkrankungen, chronischen Schmerzen oder allgemeiner körperlicher Schwäche leiden, können von diesem Angebot profitieren.

Diese Trainingsgruppe ist ebenfalls auf die Bedürfnisse von Personen mit einer Krebserkrankung abgestimmt.

Mit einen angepassten Ausdauer-, Kraft- und Koordinationstraining wird der Kreislauf und das Immunsystem aktiviert, das Herz gestärkt und die Durchblutung des ganzen Körpers angeregt. Die verschiedenen Aktivitäten werden im Freien, im Turnsaal oder im Fitnessbereich durchgeführt.

Das Trainingsprogramm wird von erfahrenen Physiotherapeutinnen im Hinblick auf Fähigkeiten und Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst.

Gruppengrösse: 4-6 Personen

Ein bewilligtes Corona-Schutzkonzept ist vorhanden und ermöglicht die Durchführung des Kurses.

Datum
Donnerstag, 26. November 2020
Donnerstag, 3. Dezember 2020
Donnerstag, 10. Dezember 2020
Donnerstag, 17. Dezember 2020
Donnerstag, 7. Januar 2021
Donnerstag, 14. Januar 2021
Donnerstag, 21. Januar 2021
Donnerstag, 28. Januar 2021
Donnerstag, 4. Februar 2021
Donnerstag, 11. Februar 2021
Donnerstag, 18. Februar 2021
Donnerstag, 25. Februar 2021
Zeit
9.30 – 10.30 Uhr
Referent
Physiotherapeut des Spitals Herisau
Ort
Spital Herisau
Spitalstrasse 6
9100 Herisau
Raum
Das Training findet in der Physiotherapie im Spital Herisau im ersten Untergeschoss statt.
Kosten
Mit einer physiotherapeutischen Verordnung eines Arztes werden die Kosten von der Grundversicherung übernommen.
Kontakt
herisau.physio@svar.ch
071 353 26 19
Anmeldung
Wir nehmen Ihre Anmeldung telefonisch oder per E-Mail entgegen. Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen das Physiotherapie-Team gerne zur Verfügung.