Notfall
Notfall
Covid-19 – Aktuelle Situation im Spitalverbund AR
Covid-19 – Aktuelle Situation im Spitalverbund AR
25. August 2021
Die Corona-Lage hat sich zuletzt verschärft. Auch im Spital Herisau werden seit einiger Zeit wieder mehrere Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt.

Momentan gibt es im Spital Herisau und im Psychiatrischen Zentrum AR noch keine neuen Besuchseinschränkungen. Zudem werden – bis auf Weiteres – angekündigte öffentliche Veranstaltungen und Kurse vor Ort durchgeführt. Der Spitalverbund AR informiert auf www.svar.ch/coronavirus, sofern sich diesbezüglich etwas ändern wird.

Wir bitten alle Gäste, sich strikt an die bei uns gültigen Schutzmassnahmen zu halten. Dazu gehört die Maskenpflicht in sämtlichen Innenbereichen des Spitals und der Klinik. Erlaubt sind ausschliesslich chirurgische Masken. Besucher/innen mit Stoffmasken erhalten an der Réception eine chirurgische Maske.
Beim Einlass gilt zudem die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).

Wir bitten Personen mit Verdacht auf eine Covid-19-Infektion ihre/n Hausarzt/ärztin oder das kantonale Testzentrum in Teufen telefonisch zu kontaktieren und nicht unangemeldet in der Praxis, im Testzentrum oder im Spital zu erscheinen:
  • Testzentrum Teufen: 071 353 67 97 (Mo. – Fr. von 8.30 bis 12.15 und von 13.30 bis 17 Uhr).

Für die Registrierung für eine COVID-19-Impfung gibt es im Kanton Appenzell Ausserrhoden drei Möglichkeiten:

  • Anmeldung online: ar.impfung-covid.ch
  • Anmeldung per Telefon über die kantonale Hotline: 071 353 67 97 (es ist mit Wartezeiten zu rechnen)
  • Anmeldung per Telefon beim Hausarzt.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe
Spitalverbund AR
Spitalverbund
Appenzell Ausserrhoden
Krombach 3
9100 Herisau
Tel. 071 353 81 11

Mitteilung aus den Jahren:
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017