Notfall
Notfall
Vorderer Kreuzbandriss – operative oder konservative Therapie? Vortrag im Spital Heiden
Vorderer Kreuzbandriss – operative oder konservative Therapie? Vortrag im Spital Heiden
8. Februar 2018

Der Riss des vorderen Kreuzbandes ist eine sehr häufige Sportverletzung – doch nicht jede Kreuzbandverletzung muss operiert werden. Der Orthopäde Dr. med. Alexander Ewers, Oberarzt mbF Orthopädie, stellt am öffentlichen Vortrag vom Mittwoch, 31. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Spital Herisau die verschiedenen Behandlungs- und Operationsmöglichkeiten vor. Der Eintritt ist frei, und eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

MM_offentlicher Vortrag_140218

 

 

Spitalverbund
Appenzell Ausserrhoden
Krombach 3
9100 Herisau
Tel. 071 353 81 11

Mitteilung aus den Jahren:
  • 2019
  • 2018
  • 2017