Notfall
Notfall
Offene Angehörigengruppe:
«Psychopharmaka – Fluch und Segen?»
Inhalt

Die mit der Erkrankung zusammenhängenden Veränderungen im Verhalten, Denken und Fühlen führen meist zu grosser Verunsicherung. Dies betrifft Fragen rund um die Erkrankung, aber auch, wie Sie sich als Angehörige verhalten sollen und helfen können. Im Wissen um diese schwierige Situation bietet das Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden Unterstützung auf verschiedenen Ebenen an.

Das gesamte Jahresprogramm 2019 finden Sie in unserem Flyer.

Download Flyer
Datum
Dienstag, 17. September 2019
Zeit
18.00 – 19.30 Uhr
Ort
Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden
Krombach
9100 Herisau
Raum
Haus 9, Dachgeschoss, Sitzungszimmer gross
Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt
angehoerigenberatung@svar.ch
071 353 81 80
Anmeldung
Es ist keine Anmeldung erforderlich.