Notfall
Notfall
Patientenbesuche mit Covid-Zertifikat weiterhin möglich  
Patientenbesuche mit Covid-Zertifikat weiterhin möglich  
10. September 2021

Nach den Entscheidungen des Bundesrats vom 8. September, hat der SVAR die Einführung der Zertifikatspflicht per Montag, 13. September beschlossen. Konkret gilt im Spital Herisau, im Spital Heiden und im Psychiatrischen Zentrum AR ab Montag:

Zertifikatspflicht für

  • Patientenbesucher/innen
  • Restaurantgäste
  • Gäste öffentlicher Veranstaltungen
  • Gäste Weiterbildungsveranstaltungen
  • Weitere externe Gäste

Keine Zertifikatspflicht für

  • Mitarbeitende
  • Personen unter 16 Jahren
  • Stationäre Patienten/innen
  • Ambulante Patienten/innen (inkl. Sprechstunde)
  • Kursteilnehmende der Physiotherapiekurse
  • 1 Begleitperson von eintretenden Patienten, welche unterstützungsbedürftig sind
  • 1 Begleitperson einer Gebärenden während der Geburt
  • Vater (Besucher) des Neugeborenen auf dem Wochenbett (& Geschwister, sofern <16J)

 

Das Covid-Zertifikat wird an allen Standorten an der Rezeption überprüft. Personen, welche ein aktuelles Covid-Zertifikat und einen amtlichen Ausweis vorlegen können, erhalten anschliessend einen farbigen Bändel. Damit findet die Überprüfung jeweils nur einmal pro Tag und Person statt.

Zusätzlich gilt bei den Patientenbesuchen:

  • Patienten dürfen gleichzeitig von maximal zwei Personen besucht werden.
  • Maximal vier Besucher/innen gleichzeitig in einem Mehrbettzimmer
  • Besucher/innen dürfen keine Covid-19-Symptome aufweisen
  • Allgemeine Hygiene- und Abstandsregeln müssten weiterhin eingehalten werden
  • Die Maskenpflicht gilt weiterhin für alle Personen in den Spitalräumlichkeiten. Stoffmasken sind nicht erlaubt.

 

Der SVAR bedankt sich bei allen Gästen für das Verständnis und die Mithilfe!

Medienmitteilung

Spitalverbund
Appenzell Ausserrhoden
Krombach 3
9100 Herisau
Tel. 071 353 81 11

Mitteilung aus den Jahren:
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017