Notfall
Notfall
Dr. med. Frank Tuttlies zum Chefarzt und Departementsleiter Frauenklinik gewählt
Dr. med. Frank Tuttlies zum Chefarzt und Departementsleiter Frauenklinik gewählt
22. Juli 2022

Nach einem umfassenden Auswahlverfahren mit mehreren Kandidatinnen und Kandidaten hat der Verwaltungsrat des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden (SVAR) Dr. med. Frank Tuttlies zum Chefarzt und Departementsleiter Frauenklinik gewählt. Der 57-jährige tritt sein Amt am 1. November 2022 an.

Aufgewachsen in Süddeutschland, arbeitet Frank Tuttlies seit 1996 in Österreich. Dr. Tuttlies wechselt vom Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach (Land Salzburg), in welchem er seit 2018 Chefarzt der Frauenklinik ist, zum SVAR. Zuvor war er 20 Jahre in verschiedenen leitenden Funktionen im Landeskrankenhaus Villach (Bundesland Kärnten) tätig.

Der erfahrene Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe bringt einen Erfahrungsschatz von über 10’000 Operationen aus dem gesamten Spektrum der Frauenheilkunde mit. Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Endometriose-Chirurgie, bei endoskopischen Operationstechniken in der operativen Onkologie, in der onkoplastischen und kosmetischen Mammachirurgie sowie in der Psychoonkologie.

Zusammen mit den Leitenden Ärztinnen Dr. med. Solveig Gross und Dr. med. Cécile Leimgruber und den Leitenden Ärzten Dr. med. Martin Schlipf und Dr. med. Ulrich Beurer ist das Kaderarztteam der Frauenklinik am Spital Herisau mit der Wahl von Chefarzt Dr. Tuttlies komplett.

In der Findungskommission, welche Dr. Tuttlies dem Verwaltungsrat zur Wahl empfohlen hat, waren nebst Mitglieder des Verwaltungsrates auch SVAR-Kaderärzte, die Departementsleiterin Pflege des Spitals Herisau sowie ein niedergelassener Gynäkologe als Vertreter der Appenzellischen Ärztegesellschaft vertreten. Die Wahl ist somit breit abgestützt und der Verwaltungsrat überzeugt, mit Dr. Tuttlies einen Chefarzt gewählt zu haben, welcher das bereits erfolgreiche Departement Frauenklinik stetig weiterentwickeln und weiterhin nachfragorientiert, zeitgemäss und erfolgreich ausrichten wird.

Der Verwaltungsrat bedankt sich zudem herzlich bei den bestehenden Kaderärztinnen und Kaderärzte, welche das Departement Frauenklinik seit dem Rücktritt von Dr. med. Peter Böhi erfolgreich und gemeinsam interimistisch geleitet haben.

Dr. med. Frank Tuttlies

Dr. med. Frank Tuttlies

Medienmitteilung

Spitalverbund
Appenzell Ausserrhoden
Krombach 3
9100 Herisau
Tel. 071 353 81 11

Mitteilung aus den Jahren:
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017