Notfall
Notfall
COVID-19 – Impfungen neu auch im Spital Herisau möglich
COVID-19 – Impfungen neu auch im Spital Herisau möglich
10. Juni 2022

Ab Dienstag, 14. Juni 2022, werden wöchentlich Covid-Impfungen im Spital Herisau angeboten. Termine in der Impfpraxis am Spital Herisau können ab sofort über die die Plattform ar.wir-impfen.ch gebucht werden. Informationen zum künftigen Impfangebot in Heiden werden in den kommenden Wochen kommuniziert.

Am 14. Mai 2022 wurde das letzte Mal im Impfzentrum Herisau geimpft. In der Zwischenzeit waren Impfungen in Arztpraxen oder in den Impfzentren im Kanton St. Gallen möglich. Ab Dienstag, 14. Juni 2022, bietet nun zusätzlich der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden (SVAR) am Spital Herisau wöchentliche Impfungen an. Jeweils dienstags von 17–20 Uhr können Erwachsene einen Termin für die Covid-Impfung (Pfizer oder Moderna) wahrnehmen.

Die Registrierung für Impftermine in Herisau ist ab sofort möglich und erfolgt über ar.wir-impfen.ch. Um einen Termin zu buchen, ist das Hochladen des aktuellen Impf- oder Genesen-Zertifikats notwendig. Anmeldungen für Erstimpfungen sind ebenfalls möglich.

Medienmitteilung

Spitalverbund
Appenzell Ausserrhoden
Krombach 3
9100 Herisau
Tel. 071 353 81 11

Mitteilung aus den Jahren:
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017