Notfall
Notfall
Spitalverbund
Coronavirus – Lage im Spitalverbund AR
Die Gefahr, sich im Spital mit Covid-19 zu infizieren, bleibt deutlich niedriger als im Alltag. Dank der strikten Einhaltung der hygienischen Massnahmen und den zusätzlichen Präventionsmassnahmen im Spital und auch im Psychiatrischen Zentrum AR werden Patientinnen und Patienten sicher durch ihren ambulanten oder stationären Aufenthalt begleitet.
Weiterhin werden alle Personen mit Verdacht auf eine Covid-19-Infektion, sowohl im Spital Herisau, wie auch im Spital Heiden abgeklärt. Die Patientenwege der Patienten mit Verdacht auf eine Covid-19-Infektion sind dabei ab Spitaleintritt vollständig von den Patientenwegen der anderen Patienten getrennt. Ein Verdacht liegt bei Personen mit Symptomen einer Atemwegserkrankung (Husten, Atemnot) und/oder Fieber vor. Wir bitten diese Personen weiterhin nach Möglichkeit, zuerst ihre/n Hausarzt/ärztin oder das Spital telefonisch zu kontaktieren und nicht unangemeldet in der Praxis oder im Spital zu erscheinen.
Patientenbesuche
Um  weiter die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und die Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden zu schützen, gelten folgende Besuchsregeln:
  • Patienten und Patientinnen dürfen ab dem ersten Tag besucht werden.
  • Patienten und Patientinnen dürfen maximal zwei Besucher/innen pro Tag empfangen.
  • Ein Besuch darf maximal 60 Minuten dauern.
  • Alle Besucher/innen müssen sich beim Empfang anmelden.
  • Alle Besucher/innen müssen sich gesund fühlen, dürfen selber aktuell keine bestätigte COVID-Infektion haben und nicht im gleichen Haushalt mit Personen leben, welche aktuell COVID-Symptome aufweisen oder in den letzten 14 Tagen bestätigt positiv getestet wurden.
  • Zur Nachverfolgung allfälliger Infektionsketten, werden von allen Besucher/innen Kontaktdaten aufgenommen. Die Daten werden ausschliesslich für den angegebenen Zweck verwendet und nach 14-tägiger Aufbewahrung vernichtet.
  • Für Patientenbesuche im Psychiatrischen Zentrum AR ist eine telefonische Voranmeldung auf der jeweiligen Station notwendig.
Öffentliche Veranstaltungen und Kurse
  • Öffentliche Veranstaltungen werden unter strikter Einhaltung der Abstands- sowie weiteren Schutz- und Hygienemassnahmen zum Teil wieder angeboten. Eine Übersicht der anstehenden Veranstaltungen finden Sie unter www.svar.ch/veranstaltungen.
  • Kurse werden unter strikter Einhaltung der Abstands- sowie weiteren Schutz- und Hygienemassnahmen wieder angeboten. Eine Übersicht der anstehenden Kurse finden Sie unter www.svar.ch/kurse.
Wir sind für Sie da
Offizielle Informationskanäle Coronavirus
Bitte nutzen sie nachfolgende Informationskanäle
  • Umfassende Informationen zum Coronavirus und zur aktuellen Lage finden Sie beim Bund unter www.bag-coronavirus.ch.
  • Bei persönlichen Fragen rufen Sie bitte die Hotline vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) an: 058 463 00 00 (täglich 06.00 – 23.00 Uhr)
  • Hausärztin/Hausarzt
  • Hotline für Covid-Test-Termine: 071 353 26 54 (täglich 09.00 – 11.30 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr)
  • Umfassende Informationen des Kantons AR sind zu finden unter www.ar.ch/corona
  • Notfallnummern: 144 und für die Bevölkerung im Kanton Appenzell Ausserrhoden zusätzlich: 0844 55 00 55 (rund um die Uhr)
  • Medienschaffende bitten wir, allgemeine Fragen zum Coronavirus direkt an die Medienstelle des BAG zu richten: 058 462 95 05 / media@bag.admin.ch.
Kontakt
Standort(e)
Spital Heiden

Werdstrasse 1 A
9410 Heiden
T  071 898 61 11
spitalheiden@svar.ch



Spital Herisau

Spitalstrasse 6
9100 Herisau
T  071 353 21 11
spitalherisau@svar.ch