Notfall
Notfall
Ultraschall

Hochfrequente Schwallwellen erzeugen Bilder vom Körperinnern – das ist Ultraschalldiagnostik kurz erklärt. Da keine Röntgenstrahlung entsteht, können gefahrlos auch Schwangere und Kinder mittels dieser Technik untersucht werden.

Eine Vielzahl an medizinischen Fragestellungen von Krankheiten an organischem Gewebe verschiedenster Körperregionen können durch die Ultraschalldiagnostik abgeklärt werden – beispielsweise:

  • Abdomen, Urogenital
  • Bewegungsapparat
  • Hals und Schilddrüse
  • Venen und Arterien
  • Gefässduplex Extrakraniell/Periphere Gefässe

 

Der Ultraschall kommt in verschiedensten Fachbereichen für folgende Untersuchungen und Therapien zur Anwendung:

  • Kontrastmittelsonographie
  • Feinnadelpunktion
  • Drainagen
  • Gelenks- und Weichteilsonographie
  • Echokardiographie
  • Kontrastsonographie
  • Pränatale und gynäkologische Sonographie

Beide Spitäler verfügen über eine hohe Sonographie-Kompetenz.

Anmeldung Spital Heiden

Telefon 071 898 62 41
Fax 071 898 62 62
heiden.medizin@svar.ch

Anmeldung Spital Herisau

Telefon 071 353 24 20
Fax 071 353 24 27
herisau.dispo@svar.ch

Kontakt
Standort(e)
Spital Heiden

Werdstrasse 1 A
9410 Heiden
T  071 898 62 41
heiden.medizin@svar.ch



Spital Herisau

Spitalstrasse 6
9100 Herisau
T  071 353 24 20
herisau.dispo@svar.ch



Teamleiterin Medizinische Diagnostik

Hildegard Huser
Departement MTTB SVAR