Notfall
Notfall
Personalkommission

Die Personalkommission des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden (PEKO) hat eine wichtige Stellung innerhalb der Organisation inne: Sie ist neben dem Personalmanagement eine Anlaufstelle für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter, wenn sich Fragen oder Probleme in Bezug auf eine Anstellung ergeben. Die Personalkommission bietet sowohl neutrale Beratung als auch Schlichtungsmöglichkeiten.

Des Weiteren vertritt die PEKO die Interessen des Personals gegenüber der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat in internen Personalangelegenheiten. Sie unterbreitet der Geschäftsleitung zudem Vorschläge zur Förderung der spitalinternen Zusammenarbeit auf allen Stufen. Ausserdem kann sie sich zu Entscheidungen der Geschäftsleitung äussern, die die Mitarbeitenden betreffen.

Die Personalkommission besteht aus fünf Mitarbeitenden von den drei Standorten des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden. Die Mitglieder der Kommission müssen alle zwei Jahre wieder- bzw. neugewählt werden.

peko@svar.ch