Notfall
Notfall
Psychiatrisches Zentrum AR
Symposium 2016
Thema «Moderne Süchte – Moderne Behandlungen»
Programm 22. September 2016, 13.30 –18.00 Uhr

13.30 Uhr: Begrüssung

  • Landammann Dr. phil. Matthias Weishaupt, Vorsteher Departement Gesundheit und Soziales Appenzell Ausserrhoden
  • Prof. Dr. med. Uwe Herwig, Chefarzt Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden


13.45 Uhr: Referat «Vom Phänomen zur Suchtbehandlung»: Verhaltenssucht – auch eine Frage der Produktgestaltung

Renanto Poespodihardjo, Leitender Psychologe, Ambulanz für Verhaltenssüchte, Universitäre Psychiatrische Klinik Basel

 

14.45 Uhr: Referat «E-Zigaretten: Ablehnen oder empfehlen?»

Prof. Dr. med. Erich W. Russi, Facharzt FMH Pneumologie und FMH Innere Medizin, Spezialgebiet: Rauchen assoziierte Lungenkrankheiten, Praxis „lungdocs“ Zürich und Löwenpraxis Luzern

 

15.45 Uhr Pause (Apéro riche)


16.45 Uhr: Referat «Moderne Hepatitis C Therapie im Suchtbereich: Ist das Problem nun gelöst?»

PD Dr. med. Philipp Bruggmann, Chefarzt Innere Medizin, Arud Zentren für Suchtmedizin Zürich, Leiter Schweizerische Hepatitis Strategie

 

18.00 Uhr: Ende


Anrechenbare Credits

SGPP: 3.5 Credits
SGIM und SGAM: 3.5 Credits als erweiterte Fortbildung

 

Referat / Download Prof. Dr. med. Erich W. Russi
Referate – Details

Prof. Dr. med. Erich W. Russi, Facharzt FMH Pneumologie und FMH Innere Medizin, Spezialgebiet: Rauchen assoziierte Lungenkrankheiten, Praxis „lungdocs“ Zürich und Löwenpraxis Luzern

E-Zigaretten: Ablehnen oder empfehlen?

Download Referat (PDF)

Referat / Download PD Dr. med. Philipp Bruggmann
Referate – Details

PD Dr. med. Philipp Bruggmann, Chefarzt Innere Medizin, Arud Zentren für Suchtmedizin Zürich, Leiter Schweizerische Hepatitis Strategie

Moderne Hepatitis C Therapie im Suchtbereich: Ist das Problem nun gelöst?

Download Referat (PDF)