Notfall
Notfall
Ambulante Psychiatrische Dienste

Der ambulante Bereich der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Appenzell Ausserrhoden bietet psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung für Menschen ab dem 18. Lebensjahr mit einem psychischen Leiden in Form ambulanter oder tagesklinischer Therapie. Das Behandlungsteam setzt sich aus Fachpersonen aus den Bereichen Psychiatrie, Psychologie, Pflege, Therapien und Sozialdienst zusammen. Diese orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten und begleiten sie auf ihrem Genesungsweg. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team sowie der Kontakt zu Hausärzten, Spitälern, Pflegeheimen, der Spitex sowie Behörden und Organisationen in der Altersbetreuung sind zentral. Beratung und Unterstützung der Angehörigen und Bezugspersonen sind uns ein wichtiges Anliegen.

Jede Behandlung basiert auf einer differenzierten Indikation und Therapieplanung. Neben gezielten psychopharmakologischen Interventionen beziehen wir vor allem milieu-, gruppen- und psychotherapeutische Elemente in die Therapie mit ein, denn wir streben nicht nur Symptomfreiheit an, sondern auch Autonomie und Beziehungsfähigkeit, um die Integration in ein persönliches und berufliches Umfeld zu fördern. Bei Fehlen eines sozialen Netzes unterstützen wir Patientinnen und Patienten bei der Neuordnung ihrer Lebensbezüge und Schaffung von tragfähigen sozialen Beziehungen. Eine wichtige Zielsetzung ist, dass der Mensch als Individuum in seinem sozialen und familiären Umfeld wahrgenommen wird.
Unser Angebot
  • Psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung im Einzel-, Paar- oder Familiensetting
  • Beratung, Krisenintervention, langfristige Betreuung
  • Psychologische Testung
  • Medikamentöse Behandlung
  • Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen
  • Beratung in sozialen Fragen (Finanzen, Sozialversicherung, Arbeit, Wohnen) in Verbindung mit einer psychiatrischen Behandlung
  • Psychiatrische Gutachten
  • Liaison- und Konsiliardienst für Ärzte, somatische Spitäler und Heime
  • Vermittlung von Therapien
  • Spezifische Gruppentherapien

 

Standorte
Die Ambulanten Psychiatrischen Dienste bieten ambulante Sprechstunden im Gutenberg Zentrum in Herisau, im Spital Heiden sowie in der Sozialberatungsstelle Appenzell an. Bitte teilen Sie uns mit, an welchem Standort Sie die Sprechstunde besuchen möchten.
Anmeldung

Eine Behandlung ist möglich, wenn Sie sich selber oder Ihr Hausarzt oder Therapeut Sie bei uns anmelden. Es ist wichtig darauf zu achten, dass Ihr Hausarzt Sie zuweist, wenn Sie im Hausarzt-Modell versichert sind. Bitte nehmen Sie telefonischen Kontakt mit uns auf oder suchen Sie unser Sekretariat persönlich auf. Die Anmeldungen werden unter Berücksichtigung des Krankheitsbildes und des therapeutischen Angebotes koordiniert.

Telefon 071 353 81 99
Fax 071 353 81 96

 

 

Kontakt
Standort(e)
Psychiatrisches
Zentrum AR
Krombach, Postfach
9100 Herisau
Tel. 071 353 81 11
Fax 071 353 81 12
psychiatrie@svar.ch


Leitender Arzt

Dr. med. univ. Christian Eder