Suche
 
  News
  Stellen / Bildung
  Über uns
 
 
Sozialdienst

Der Sozialdienst im Spital Heiden und im Spital Herisau steht unseren Patientinnen und Patienten sowie deren Bezugspersonen beratend und unterstützend zur Verfügung.

Der Sozialdienst gehört zum Dienstleistungsangebot des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden und ist unentgeltlich. Die Sozialarbeiterinnen unterstehen der Schweigepflicht.

   


 
Beratungsangebot

Der Sozialdienst bietet fachliche Beratung bei  psy​chosozialen, rechtlichen oder finanziellen Fragen an und arbeitet eng mit Ärzteschaft, Pflegefachpersonen und Therapeuten sowie externen Fachstellen zusammen. Die Sozialarbeiterinnen unterstehen der Schweigepflicht.

Integration
Ziel ist eine möglichst ganzheitliche Integration der Patientinnen und Patienten in die Gesellschaft, die Familie und den Beruf. Es wird aufgezeigt, wie trotz Krankheit, Behinderung oder Pflegebedürftigkeit der Alltag gut zu bewältigen ist.

Betreuung nach Spitalaufenthalt
Der Sozialdienst organisiert eine Nachbetreuung nach Möglichkeit so, dass keine Rehospitalisation aus sozialen Gründen erforderlich ist. Unnötig lange Spitalaufenthalte sollen durch eine rasche Klärung der Betreuungssituation vermieden werden.

Vernetzung
Zentrales Anliegen des Sozialdienstes ist es, soziale und gesundheitliche Dienstleistungen innerhalb und ausserhalb des Spitals zu vernetzen. Dadurch wird einerseits ein Beitrag an die Menschlichkeit und andererseits an die Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen geleistet.



 
Aufgaben

Vorbereitung des Spitalaustritts
In Situationen, in welchen grosse Unklarheiten bestehen, wie es nach dem Spitalaufenthalt weiter gehen soll, leitet und organisiert der Sozialdienst interdisziplinäre Angehörigengespräche.

Organisation und Vermittlung
- Spitex-Leistungen
- Betreuung nach Spitalaufenthalt - Koordination mit anderen Fachstellen
- Sozialtherapeutische Einrichtungen und Heime
- Erholungskuren und Rehabilitationsaufenthalte
- Finanzielle Unterstützung
- Überbrückungsangebote

Beratung und Sachhilfe
- Anträge an Behörden und Institutionen
- Rechtliche und versicherungstechnische Anliegen
- Informationen über finanzielle Ansprüche, z.B. Ergänzungsleistungen
- Budgetberatung

Hilfe, Begleitung bei...
- Persönlichen, familiären oder beruflichen Belastungen
- Krankheit, Behinderung, Trauer, Abschiednehmen und Gewalt
- Krisensituationen
- Fragestellungen zur Suchtmittelabhängigkeit



 
  
Kontakt

Spital Heiden
Sozialdienst
Regula Birnstiel Brasi
Dipl. Sozialarbeiterin HFS
9410 Heiden

   

Tel. direkt    
Tel. Rezeption
Fax
E-Mail

071 898 61 47
071 898 61 11
071 898 61 48
regula.birnstiel@svar.ch
   
       
       
       


 
  
  
 
Spital Heiden » Fachbereiche » Pflegedienst » Sozialdienst  
Impressum Disclaimer Sitemap Drucken