Suche
 
  News / Vorträge
  Stellen / Bildung
  Über uns
Archiv
 
2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006
  
 
 

Medienmitteilungen

 

Erfolgreiche Rezertifizierung des Rettungsdienstes Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden durch den Interverband für Rettungswesen (IVR)

Der Rettungsdienst des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden wurde am 13. Dezember 2010 erneut nach IVR anerkannt.

Medienmitteilung vom 20. Januar 2011

Der Rettungsdienst des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden mit seinen beiden Stützpunkten an den Spitälern Heiden und Herisau und dem Standort Teufen stellte sich erneut der Qualitätsüberprüfung durch den Interverband für Rettungswesen (IVR). Nach der erstmaligen Anerkennung als Rettungsdienst IVR im Jahre 2005 und der Zertifizierung nach SanaCERT im Jahr 2009 wurde der Rettungsdienst des Spitalverbunds im vergangenen Dezember rezertifiziert und darf weiterhin das Gütesiegel „Rettungswesen IVR“ tragen. Das Zertifikat wurde ohne Auflagen erteilt.
 
Für die effiziente und qualitätsgesicherte Rettungsorganisation zeichnen sich Dr. med. Matthias Schmid als ärztlicher Leiter und René Frei als betrieblicher Leiter verantwortlich. Das Rettungsteam umfasst 25 motivierte und gut ausgebildete Fachpersonen. Es stand im vergangenen Jahr beinahe 2'400 Mal im Einsatz für unsere Bevölkerung. Rund um die Uhr, an 365 Tagen.

Lesen Sie weiter... 

 


  
 
Spitalverbund » News / Vorträge » Medienmitteilungen  
Impressum Disclaimer Sitemap Drucken