Suche
 
  News / Vorträge
  Stellen / Bildung
  Über uns
Archiv
 
2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006
  
 
 

Medienmitteilungen

 

Axel Weiss neuer Chefarzt Psychiatrisches Zentrum AR Herisau

Das Departement Gesundheit hat Axel Weiss zum neuen Chefarzt des Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden PZA ernannt.

Axel Weiss tritt die Stelle Anfang des kommenden Jahres als Nachfolger von Dr. med. Bruno Kägi an, der Ende Dezember 2010 zurücktreten wird.

Axel Weiss hat das Medizinstudium in Köln absolviert und dort die Approbation als Arzt erlangt. Er bildete sich zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie weiter und verfügt sowohl über die deutsche wie auch die schweizerische Facharztanerkennung. Nach langjähriger Tätigkeit als Oberarzt, u.a. als Stellvertreter des Chefarztes in den Rheinischen Kliniken Langenfeld in Deutschland und der Betreuung von verschiedenen sozialpsychiatrischen Projekten in Deutschland nahm Axel Weiss im Juli 2008 die Tätigkeit als Oberarzt an der Krisenintervention des Psychiatrischen Zentrums St. Gallen auf. Parallel zu seiner ärztlichen Tätigkeit absolvierte Axel Weiss ein Masterstudium ‚Hospital Management’ (MaHM) an der medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Seit 1. Januar 2010 ist Axel Weiss Leitender Arzt des Sozialpsychiatrischen Dienstes am PZA in Herisau. Mit der Ernennung zum Chefarzt des PZA wurde Axel Weiss durch den Regierungsrat auch in die Geschäftsleitung des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden SVAR gewählt.
 
Axel Weiss ist 50 Jahre alt, verheiratet, Vater von zwei Kindern und wohnt in Gais.

Direktion SVAR

Im Namen der Kantonskanzlei AR


  
 
Spitalverbund » News / Vorträge » Medienmitteilungen  
Impressum Disclaimer Sitemap Drucken