Suche
 
  News / Vorträge
  Stellen / Bildung
  Über uns
Archiv
 
2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006
  
 
 

Medienmitteilungen

 

Neuer Direktor für den Spitalverbund

Urs Kellenberger ist neuer Direktor des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden
 
Der Regierungsrat hat Urs Kellenberger zum neuen Direktor des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden gewählt. Urs Kellenberger tritt die Stelle am 1. Dezember 2007 an. 
 
Urs Kellenberger wurde 1954 geboren und wuchs in Heiden auf. Nach Lehren als Konditor und Koch schloss er an der Kaderschule St.Gallen als technischer Kaufmann ab. Im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit war Urs Kellenberger Verwaltungsleiter des Kantonalen Spitals Walenstadt (1987 bis 2000), seit 1. Januar 2001 ist er Spitaldirektor des Kantonsspitals Münsterlingen und Verwaltungsdirektor der Psychiatrischen Dienste Thurgau und Mitglied der Geschäftsleitung der Spital Thurgau AG. Urs Kellenberger wohnt in Walenstadt, ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Der jetzige Direktor des Spitalverbundes, Fredy Furrer, wird seine Tätigkeit Ende August 2007 beenden und wechselt als der Direktor zur Spital Netz Bern AG. Bis zum Stellenantritt des neuen Direktors Urs Kellenberger wird der Spitalverbund ad interim durch den stellvertretenden Direktor und Chefarzt Innere Medizin am Spital Heiden, Dr. med. Othmar Kehl, geführt.


  
 
Spitalverbund » News / Vorträge » Medienmitteilungen  
Impressum Disclaimer Sitemap Drucken