Suche
 
  Patienten und Besucher
  Fachbereiche
  Über uns
 
 
Allgemeine Innere Medizin

Das Spital Herisau ist als öffentlich rechtlicher Betrieb des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden für die medizinische Grundversorgung des Appenzeller Hinter- und Mittellandes (ca. 38'000 Einwohner) zuständig. Die Medizinische Klinik ist als Weiterbildungsstätte für Innere Medizin der Kategorie B anerkannt. Sie betreibt 40 akut und 6 interdisziplinäre Intensivpflege-Betten sowie eine Hämodialyse-Station mit 7 Dialyseplätzen.

Neben dem Grundversorgungsauftrag werde die Schwerpunkte Angiologie (Gefässkrankheiten), Gastroenterologie (Magen-Darm-Erkrankungen) und Nephrologie (Nierenkrankheiten) mit einem vollständigen Diagnostik- und Therapieangebot angeboten. Die weiteren Spezialfachgebiete werden durch Konsiliarärzte betreut. Jährlich werden vom internistischen Team mehr als 1'300 Patienten stationär und über 10'000 Patienten ambulant behandelt. Ca. 85% der Hospitalisationen erfolgen notfallmässig. Das mittlere Alter der Patienten steigt stetig an und liegt zur Zeit über 70 Jahre, während die Aufenthaltsdauer sinkt und zur Zeit bei 8,1 Tagen pro Patient liegt.

Im Zentrum unserer Bestrebungen steht die rasche interdisziplinäre Abklärung und Behandlung der internistisch erkrankten Patienten auf einem fachlich hochstehenden Niveau. Die Kleinheit der Medizinischen Klinik ermöglicht dafür einen angenehmen persönlichen Rahmen.



 
Angebot

  • Interdisziplinäre Intensivstation
  • Physiotherapie
  • Apotheke
  • Privatstation
  • Allgemeine Bettenstation
  • Hämodialyse
  • Gastroenterologie
  • Onkologie
  • Radiologie
  • Funktionsdiagnostik


 
Team

Chefarzt
Dr. med. Markus Schmidli

Facharzt FMH Innere Medizin und
Nephrologie
C.V. »            
 
     
Leitender Arzt
Dr. med. Peter Staub
Facharzt FMH Innere Medizin und
Gastroenterologie
C.V. » 
 
     
Leitender Arzt
Dr. med. Balz Häring
Facharzt FMH Innere Medizin und
Angiologie
C.V. »
 
     

Leitende Ärztin Intensivstation
Dr. med. Marion Bötschi
Fachärztin FMH Innere Medizin,
Kardiologie und Intensivmedizin
C.V. »   
   

 
     

Leitende Ärztin Nephrologie
Dr. med. Tanja Staub-Zähner
Fachärztin FMH Innere Medizin und Nephrologie

 
     

 

Oberarzt Innere Medizin
Mark Sutter
C.V. »         

 
     
Teamleiterin Sekretariat Innere Medizin
Manuela Eisenhut
Tel. 071 353 23 62
Fax 071 353 23 60
E-Mail: herisau.medizin@svar.ch
 
     
Das Team wird ergänzt durch Assistenzärztinnen und Assistenzärzte.

Sprechstunden »

Beleg- und Konsiliarärzte »

   
     
     



 
Weiterbildung Ärztinnen und Ärzte

Das Spital Heriau ist durch die FMH anerkannt als Weiterbildungsstätte Kat. B - damit können 2 Jahre der fachspezifischen Weiterbildung bei uns absolvierte werden.

Weiterbildungskonzept der Medizinischen Klinik Spital Herisau AR

Resultate der FMH-Umfrage Weiterbildung: Beurteilung durch die Assistenzärtinnen und Assistenzärzte,
Vergleichsgruppe: Allgemeine Innere Medizin

Weitere Informationen zum Weiterbildungsangebot finden Sie unter diesem Link.

 



 
  
 
Spital Herisau » Fachbereiche » Innere Medizin  
Impressum Disclaimer Sitemap Drucken