Suche
 
  Patienten und Besucher
  Fachbereiche
  Über uns
 
 
Rettungsdienst

Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden stellt im Auftrag des Kantons einen Rettungs- und Krankentransport-Dienst sicher. 

René Frei
Betrieblicher Leiter Rettungsdienst
Dipl. Rettungssanitäter HF

Tel. 071 898 61 78 oder
Tel. 079 828 36 66

 

Täglich ereignen sich Unfälle, die den Einsatz der Sanität erfordern. Sei es zu Hause, im Verkehr, bei der Arbeit oder in der Freizeit. In vielen medizinischen Notfallsituationen wie Herzinfarkt, Hirnschlag und Kreislaufproblemen ist schnellste professionelle Hilfe unerlässlich.

Der Rettungsdienst Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden stellt im ganzen Kanton an den Standorten Herisau, Heiden und Teufen für die einundzwanzig Gemeinden (inkl. Oberegg AI) die medizinische Notfallversorgung sicher. Dafür setzen wir rund um die Uhr bestens ausgebildete, diplomierte Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter ein.

Links

Interverband für Rettungswesen
Rettungsdienst Kantonsspital St. Gallen
Vereinigte Rettungssanitäter Schweiz



 
  
Alarmierung

Falls Sie zur Weiterbehandlung Ihrer Patienten ein Rettungs- oder Krankentransportmittel benötigen können Sie unsere Ambulanzen über die Notfallnummer

144

aufbieten.

Alarmierung:
Sie erfolgt über die KNZ St. Gallen, wo mittels Pager und Fax unser Rettungsdienst aufgeboten wird. Wir stehen per Funk und Natel mit der KNZ und unserem Spital in Kontakt.

Rettungsdienstleiter:
René Frei, Dipl. Rettungssanitäter HF, Betrieblicher Leiter Rettungsdienst
Dr. med. John Essig, FMH Anästhesie, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
Hanspeter Zürcher, Dipl. Rettungssanitäter HF, Stützpunktleiter Herisau
Andreas Modes, Dipl. Rettungssanitäter HF, Stützpunktleiter Heiden und Teufen
 

Rettungsmittel:
1 Rettungswagen



 
  
 
Spital Heiden » Fachbereiche » Rettungsdienst  
Impressum Disclaimer Sitemap Drucken