Suche
 
  Patienten und Besucher
  Fachbereiche
  Über uns
 
 
Hebammensprechstunde - in guten Händen

Was bieten wir an?
Die Hebammensprechstunde ergänzt die «klassische» Schwangerschaftsvorsorge. Die Schwangerschaftskontrollen werden dann von einer Hebamme durchgeführt und finden im Wechsel mit der Gynäkologin / dem Gynäkologen statt.

Im Zentrum steht das Gespräch. Individuell gehen wir auf Wünsche, Fragen oder Ängste ein. Für Mehrgebärende besteht die Möglichkeit, über ihre  Geburtserfahrung zu sprechen.

Bei Bedarf werden komplementärmedizinische Methoden angewendet z.B. Becken richten, Taping, Akupunktur, Homöopathie, pflanzliche Heilmittel etc. Diese Zusatzleistungen müssen je nach Versicherungsstatus zum Teil selber übernommen werden. 
 
Wie wird abgerechnet?
Die Kontrollen bei der Hebamme werden von der Krankenkasse übernommen.

Wie erreichen Sie uns?
Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Frauenklinik gerne unter
Tel. 071 898 63 33 entgegen. 

Download Flyer Hebammensprechstunde



 
Geburtshilfliche Anästhesiesprechstunde

Was bieten wir an?
Im Rahmen der geburtshilflichen Anästhesiesprechstunde (Dauer ca. 60 Minuten) stellen wir Ihnen verschiedene Methoden für eine sanfte und schmerzfreie Geburt vor, wie beispielsweise:

- PDA (Peridural-Anästhesie)
- geburtsvorbereitende Hypnosetherapie, HypnoBirthing
- Lachgas und andere Schmerzmittel, die unter der Geburt gegeben werden können

Mit dem Ziel, entspannt und angstfrei auf die kommende Geburt schauen zu können, gehen wir auf Ihre individuellen Fragen, Ängste und Wünsche ein.

Wie wird abgerechnet?
Diese Leistung wird von jeder Schweizer Grundversicherung übernommen.

Wie erreichen Sie uns?
Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Frauenklinik gerne unter
Tel. 071 898 63 33 entgegen.

Download Flyer Geburtshilfliche Anästhesiesprechstunde 



 
Weitere Kurse und Beratungen

Geburtsvorbereitungskurse

Kursort: Evang. Kirchgemeindehaus, Heiden
Kurszeit: Montags 19.30 Uhr
Kosten: 280.- für 6 Abende, davon 2 Partnerabende
Kursleiterinnen: Hebammen

Die Kurskosten werden z.T. von den Krankenkassen übernommen.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.geburtsvorbereitung-heiden.ch

Die Hebammen bitten um frühzeitige Anmeldung.

Mütter-/Väterberatung:
Karin Seitz, Mütter-/Väterberaterin. Ort: Altersheim Quisisana, Heiden (jeden Dienstagnachmittag von 14:00 - 16:00 Uhr)
Auskunft und Anmeldung: Karin Seitz, Tel. 071 740 02 85 

Telefonsprechstunde:
Mütter- und Väterberatungsstelle App. Vorderland.
Mo/Mi/Fr 8:00 - 9:00 Uhr, Tel. 071 740 02 85



 
ESB/APM zur Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung

Sanft und ohne Nadeln

Diese Therapie eignet sich gut zur Schwangerschaftsbegleitung ab dem 3. Monat, zur Geburtsvorbereitung ab der 36. Schwangerschaftswoche, zur Einleitung bei Übertragung sowie nach der Geburt zur Regeneration von Mutter und Kind. Bewährt auch nach schwieriger Geburt oder Kaiserschnittt zur Vorbeugung einer Wiederholung.

Weitere Informationen finden Sie unter Integrative Medizin.



 
Übewachung von Risikoschwangeschaften

Falls es zu Komplikationen während der Schwangerschaft kommt bieten wir die entsprechenden Abklärungen und Therapien.

Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Frauenklinik gerne unter
Tel. 071 898 63 33 entgegen.



 
  
 
Spital Heiden » Fachbereiche » Frauenklinik » Schwangerschaft  
Impressum Disclaimer Sitemap Drucken