Notfall
Notfall
Physiotherapie

Als Folge einer Krankheit, eines Unfalls oder einer Operation können die normalen Funktionen des Körpers eingeschränkt werden oder es kann sogar eine Behinderung entstehen. Ziel der physiotherapeutischen Behandlung ist es, die Mobilität und Funktion im Alltag möglichst rasch zurückgewinnen. Durch eine individuell auf Ihre anatomischen, physiologischen und koordinativen Fähigkeiten angepasste Therapie soll Ihre Lebensqualität verbessert werden.

Die Physiotherapie an den Standorten Heiden und Herisau ist integrierter Bestandteil des medizinischen Angebots für stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten.

Eine Behandlung dauert 25 bis 30 Minuten, bei speziellen Therapien auch länger. Ein ausführliches Gespräch und einer gründliche Untersuchung bilden die Basis für ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Programm. Die Therapeutinnen und Therapeuten überprüfen laufend die Wirksamkeit der Behandlung und passen diese entsprechend Ihrem individuellen Genesungsverlauf an.

Das Spital Herisau bietet darüber hinaus verschiedene Kurse im Rahmen der Prävention an. Therapeutische Massagen zur Entspannung der Muskulatur bei Verspannungs- und Überlastungsproblemen und eine individuell abgestimmte Beckenboden-Therapie durch spezialisierte Physiotherapeutinnen ergänzen das Angebot. Weitere Informationen finden Sie im Flyer unter Links & Downloads.

Aktive Therapien

Übungstherapie zur Kräftigung, Dehnung, Entspannung, Beweglichkeitsverbesserung der Gelenke, Gehtraining, Stabilisations-, Koordinations- und Ausdauertraining, Medizinische Trainingstherapie (MTT), Wassertherapie, Sportphysiotherapie, Wochenbettgymnastik, Beckenbodenrehabilitation.

Passive Therapien

Manualtherapie, Lymphdrainage, Elektrotherapie, funktionelle Osteopathie und Integration (FOI), Faszien-Distorsions-Model (FDM), Wärme-, Kälte- und Mechanotherapie, Massagetechniken und Taping.

Atemtherapie

Erlernen verschiedener Atemtechniken bei Atemwegserkrankungen sowie Entspannungstechniken.

Kosten

Bei einer Zuweisung durch Ihren Hausarzt, den behandelnden Arzt oder einen Facharzt übernimmt die Krankenversicherung die Kosten. Falls Sie für die Behandlung selbst aufkommen, werden die Tarife gemäss dem Tarifvertrag von H+ angewendet.

Ausbildungsauftrag

Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden verfügt über einen Ausbildungsauftrag im Bereich Physiotherapie. Wir bilden Studierende der Fachhochschulen Winterthur (ZHAW) aus. Aus- & Weiterbildungsangebot SVAR

Kursangebot im Spital Herisau
  • Fit durch die Schwangerschaft
  • Rückbildung nach Pilates
  • Herzgruppe Herisau
  • Rückentraining Physio-logisch
  • Regelmässiges Rückentraining
  • Trittsicher bis ins hohe Alter
  • Onkologie-Sport
Alle Kurse werden von erfahrenen Physiotherapeuten geleitet. Weitere Informationen und Termine
Anmeldung / Öffnungszeiten Spital Heiden

Telefon 071 898 61 60
heiden.physio@svar.ch

 

Öffnungszeiten
Montag und Mittwoch 07:30 – 12:00 Uhr und 12:30 – 18:00 Uhr
Dienstag/Donnerstag/Freitag 07:30 – 12:00 Uhr und 12:30 – 17:00 Uhr
Samstag nur spitalinterne Therapien
Sonntag geschlossen

Anmeldung / Öffnungszeiten Spital Herisau

Telefon 071 353 23 80
herisau.physio@svar.ch

 

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 07:30 – 18:00 Uhr
Freitag 07:30 – 17:00 Uhr

Kontakt
Standort(e)
Spital Heiden
Werdstrasse 1 A
9410 Heiden
Tel. 071 898 61 11
Fax 071 898 67 01
spitalheiden@svar.ch


Spital Herisau
Spitalstrasse 6
9100 Herisau
Tel. 071 353 21 11
Fax 071 353 21 20
spitalherisau@svar.ch


Teamleiter Physiotherapie

Christoph Herzog
Departement Pflege SVAR
Teamleiterin Physiotherapie

Manuela Strässle
Med.-Techn. / -Therapeut. Bereiche