Notfall
Notfall
Schwangerschaft
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen

Eine Geburt ist ein sehr intimes Erlebnis. Es ist wichtig, dass Sie sich bei uns jederzeit wohl und gut aufgehoben fühlen. Lernen Sie uns deshalb schon während Ihrer Schwangerschaft ganz unverbindlich kennen.

Besuchen Sie unsere Eltern-Informationsveranstaltung oder schauen Sie doch nach Voranmeldung bei uns vorbei und sehen Sie sich unsere Gebärzimmer an. Unsere Hebammen, Ärztinnen und Ärzte unterstützen Sie gerne bei Ihren Wünschen und beraten Sie bei Fragen und Unsicherheiten.

Kurs- und Therapieangebot

Nebst unserer medizinischen Betreuung und Begleitung sorgen wir mit einem breiten Kurs- und Therapieangebot für mehr Wohlbefinden der Mütter vor, während und nach der Geburt. Einige Kurse richten sich auch an Väter und Babys, und selbst die Grosseltern kommen nicht zu kurz. Als kompetenter und einfühlsamer Ansprechpartner sind wir mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung für Sie da, um hilfreiche Informationen und praktische Tipps zu vermitteln. Detaillierte Informationen und die Termine finden Sie hier.

Angebote im Spital Heiden
Hebammensprechstunde – in guten Händen

Die Hebammensprechstunde ergänzt die «klassische» Schwangerschaftsvorsorge. Die Schwangerschaftskontrollen werden von einer Hebamme durchgeführt und finden im Wechsel mit der Gynäkologin/dem Gynäkologen statt. Bei Bedarf werden komplementärmedizinische Methoden angewendet, z.B. Becken richten, Taping, Akupunktur, Homöopathie, pflanzliche Heilmittel etc. Diese Zusatzleistungen müssen je nach Versicherungsstatus zum Teil selber übernommen werden. Die Kontrollen bei der Hebamme werden von der Krankenkasse übernommen.

Geburtshilfliche Anästhesiesprechstunde

Im Rahmen der geburtshilflichen Anästhesiesprechstunde (Dauer ca. 60 Minuten) stellt Ihnen eine ärztliche Fachperson verschiedene Methoden für eine sanfte und schmerzfreie Geburt vor. Mit dem Ziel, entspannt und angstfrei auf die kommende Geburt schauen zu können, gehen wir auf Ihre individuellen Fragen, Ängste und Wünsche ein. Diese Leistung wird von jeder Schweizer Grundversicherung übernommen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

ESB/APM zur Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung – Sanft und ohne Nadeln

Diese Therapie eignet sich gut zur Schwangerschaftsbegleitung ab dem 3. Monat, zur Geburtsvorbereitung ab der 36. Schwangerschaftswoche, zur Einleitung bei Übertragung sowie nach der Geburt zur Regeneration von Mutter und Kind. Bewährt hat sie sich auch nach einer schwieriger Geburt oder Kaiserschnitt zur Vorbeugung einer Wiederholung.

Weitere Informationen finden Sie unter Integrative Medizin.

Angebote im Spital Herisau
Akupunktur rund um die Geburt

Speziell ausgebildete Hebammen bieten im Spital Herisau Akupunktur-Behandlungen für werdende Mütter an. Akupunktur eignet sich optimal zur Geburtsvorbereitung und ist hilfreich bei unterschiedlichsten Beschwerden, die in der Schwangerschaft auftreten können. Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie im Flyer unter Links & Downloads.

 

Anmeldung Spital Heiden

Telefon 071 898 63 33
Fax 071 898 67 01
heiden.gg@svar.ch

Anmeldung Spital Herisau

Telefon 071 353 24 02
Fax 071 353 24 10
herisau.gg@svar.ch

Kontakt
Standort(e)
Spital Heiden
Werdstrasse 1 A
9410 Heiden
Tel. 071 898 61 11
Fax 071 898 67 01
spitalheiden@svar.ch


Spital Herisau
Spitalstrasse 6
9100 Herisau
Tel. 071 353 21 11
Fax 071 353 21 20
spitalherisau@svar.ch


Teamleiterin Hebammen

Carmen Parpan
Frauenklinik
Teamleiterin Hebammen

Regula Rutz
Frauenklinik