Notfall
Notfall
Geburt
Es ist soweit

Wenn die Wehen einsetzen, rufen Sie uns bitte an, bevor Sie ins Spital kommen. Dies ermöglicht der Hebamme, Ihren Eintritt vorzubereiten.

Spital Heiden Telefon 071 898 63 47

Spital Herisau Telefon 071 353 24 04

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Baby

Wir möchten Ihnen ein schönes Geburtserlebnis ermöglichen. Für Ihr Wohlergehen und das Ihres Kindes sind erfahrene Hebammen, speziell ausgebildetes Pflegefachpersonal und ein kompetentes Ärzteteam im Einsatz – vor, während und nach der Geburt.

Das Team ist für Sie da, mit dem richtigen Mass an Nähe und Distanz, Ruhe und Zeit.

Wie möchten Sie gebären?

Es steht Ihnen offen, wie Sie gebären möchten, vorausgesetzt es liegen keine medizinischen Gründe vor, die die Wahl einschränken. Sie können mit Mayahocker, im Stehen, im Bett oder im Vierfüsslerstand gebären, auch eine Geburt in der Gebärwanne ist möglich.

Informationen zum Eintritt
Bereiten Sie sich frühzeitig auf den Eintritt ins Spital vor, denn oft fehlt am Tag der Geburt die nötige Ruhe dazu.

Bitte senden Sie das Kostengutsprachegesuch vor Ihrem Eintritt an Ihre Krankenversicherung.

Checkliste

Was Sie dabei haben sollten

  • Geburtsanmeldung, vollständig ausgefüllt und von beiden Elternteilen unterschrieben, zur Anmeldung Ihres Kindes auf dem Zivilstandsamt
  • Fragebogen «Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit»
  • Anästhesie-Fragebogen, -aufklärung und -Einwilligung
  • Unterzeichnete Enthaftungserklärung beim Verlust von Wertsachen (Spital Herisau)
  • Einverständniserklärung zur Servicevorstellung der Fotografin von «Baby Smile», wenn erwünscht (Spital Herisau)
  • Versicherungsausweis bzw. Versicherungskarte
  • Blutgruppenkarte

Falls vorhanden

  • Familienbüchlein zur Eintragung des Kindes durch die Gemeinde
  • Ausländerausweis der Eltern
  • Allergiepass/Medikamentenpass/Diabetespass
  • Medikamente, die Sie regelmässig benötigen (mit Dosierung, in Originalpackung)

Persönliche Dinge

  • Bequeme Kleidung und warme Socken für die Geburt
  • Rutschsichere Hausschuhe
  • Pyjama/Nachthemd (fürs Stillen mit Verschluss vorne)
  • Trainingsanzug oder Morgenmantel
  • Dinge zum Wohlfühlen (Buch, Musik für die Geburt)
  • Toilettenartikel
  • Lippenpomade (für die Geburt)
  • Still-BH (kann auch im Spital gekauft werden)

Für den Nachhauseweg

  • Kleider inkl. Mütze für Ihr Kind
  • Auto-Kindersitz, z.B. Maxi-Cosi oder Tragetasche
Wertgegenstände

Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden übernimmt bei Verlust von Wertgegenständen und Bargeld sowie bei Beschädigung und Verlust von persönlichen Gegenständen wie Mobiltelefon, Laptop, Brille, Schmuck etc. keine Haftung.

Parkplatz

Parkplätze auf dem Spitalareal sind begrenzt vorhanden und gebührenpflichtig. Für die Geburt erhalten Sie von uns eine Gratisparkkarte.

Beratung zu Hause

Wir empfehlen Ihnen, schon vor der Geburt eine Hebamme oder «Pflegefachfrau Wochenbett» zu suchen, die Sie im Anschluss an Ihren Spitalaufenthalt zu Hause beraten und unterstützen kann. Unser Hebammen-Team berät Sie gerne.

Kontakt
Standort(e)
Spital Heiden
Werdstrasse 1 A
9410 Heiden
Tel. 071 898 61 11
Fax 071 898 67 01
spitalheiden@svar.ch


Spital Herisau
Spitalstrasse 6
9100 Herisau
Tel. 071 353 21 11
Fax 071 353 21 20
spitalherisau@svar.ch


Teamleiterin Hebammen

Catherine Perren