Notfall
Notfall
Brustsprechstunde

Wie viele andere Bereiche der Medizin hat sich im letzten Jahrzehnt die Behandlung von Brusterkrankungen rasant entwickelt und spezialisiert.

Brustkrebs ist die häufigste maligne Erkrankung der Frau. In der Schweiz erkranken jährlich mehr als 5’000 Frauen neu. Die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten entwickeln sich rasch und die umfassende Betreuung der Betroffenen und Angehörigen wird immer anspruchsvoller. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die Ergebnisse bei der Behandlung von Brustkrebs durch die Spezialisierung und Koordinierung der benötigten diagnostischen und therapeutischen Schritte verbessert werden können.

Die beiden Frauenkliniken und ihre Belegärzte sind Netzwerkpartner des zertifizierten Brustzentrums St.Gallen. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es, brustkrebserkrankte Frauen wohnortnah mit der geforderten, qualitativ gleichwertigen Diagnostik und Therapie wie in zertifizierten Brustzentren zu behandeln.

Unser Angebot
  • Brustkrebsvorsorge
  • Abklärung und Behandlung von gut- und bösartigen Veränderungen der Brust
  • Mammographie und Mammasonographie, im Spital Herisau auch MRI der Brust
  • Ultraschallgesteuerte Biopsien
  • Beteiligung an der prä- und postoperativen interdisziplinären Behandlungsplanung (Tumorboardkonferenz)
  • Operative Therapie bei gut- und bösartigen Brusttumoren (bei bösartigen Tumoren inkl. Sentinel-Lymphknotenchirurgie) einschliesslich der Rekonstruktion in Anwesenheit einer Brustchirurgin/eines Brustchirurgen des Brustzentrums St. Gallen
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Nachbetreuung nach Brustkrebserkrankung
Was bietet die Netzwerkpartnerschaft mit dem zertifizierten Brustzentrum St.Gallen?
  • Zugang zu erweiterten diagnostischen Mitteln: Stereotaxie, Magnetresonanzmammographie, Positronenemissionstomographie (PET-CT), Szintigraphie
  • Zusammenarbeit mit allen beteiligten Fachdisziplinen als Kooperationspartner: Zytologie, Histologie, Radioonkologie, Psychoonkologie des Kantonsspitals St.Gallen
  • Gemeinsame Operationen mit zertifizierten Brustchirurginnen/Brustchirurgen
  • Qualitätssicherung der Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung nach Massgabe der Krebsliga Schweiz

 

 

 

Anmeldung Spital Heiden

Telefon 071 898 63 33
Fax 071 898 67 01
heiden.gg@svar.ch

 

 

 

 

Anmeldung Spital Herisau

Telefon 071 353 24 02
Fax 071 353 24 10
herisau.gg@svar.ch

 

 

 

 

 

 

Kontakt
Standort(e)
Spital Heiden
Werdstrasse 1 A
9410 Heiden
Tel. 071 898 61 11
Fax 071 898 67 01
spitalheiden@svar.ch


Spital Herisau
Spitalstrasse 6
9100 Herisau
Tel. 071 353 21 11
Fax 071 353 21 20
spitalherisau@svar.ch


Chefärztin

Dr. med. Monika Böhler
Fachärztin FMH Gynäkologie und Geburtshilfe
Mitglied der Betriebsleitung Heiden
monika.boehler@svar.ch
Chefärztin

Birgit Lewandowski
Fachärztin FMH Gynäkologie und Geburtshilfe
Schwerpunkt FMH operative Gynäkologie und Geburtshilfe
Mitglied der Betriebsleitung Spital Herisau
birgit.lewandowski@svar.ch