Notfall
Notfall
Begleit- & Hospizdienst

Eine schwere Krankheit und der bevorstehende Tod sind sowohl für die Patientin, den Patienten als auch für die Angehörigen eine grosse Belastung.

Hilflosigkeit, Ratlosigkeit angesichts der körperlichen und psychischen Veränderungen, Angst vor der Zukunft, Verunsicherung im Umgang miteinander, finanzielle Probleme, zeitliche Überlastung und eine Vielfalt neuer, unbekannter Gefühle belasten Angehörige und Freunde schwer erkrankter Menschen.

Wir betreuen Ihre Angehörigen nach den Grundsätzen von Palliative Care. Sicherheit, Selbstbestimmung und bestmögliches Wohlbefinden für Ihre Familienmitglieder und auch für Sie haben höchste Priorität. Auf Wunsch können Gespräche sowie Einsätze in der Nacht und stundenweise tagsüber angeboten werden. Wenn Sie die Dienstleistungen von Palliative Care in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Pflegefachperson.

Die Personalkosten des Begleitdienstes werden durch Spendengelder finanziert. Wir bedanken uns für Ihren freiwilligen Beitrag!

Spendenkonten

Begleitdienst Spital Herisau
Postcheck-Konto 90-229-9

Hospizdienst Appenzeller Vorderland
Raiffeisenbank Heiden, IBAN: CH 988101 2000 0021 4027 9